Tagung zum Thema Schüler/innenaustausch, 3. November 2017, Freiburg

Weiterbildungstag zum Projekt PluriMobil an der PH Freiburg

Die Tagung an der PH Freiburg/Fribourg bietet den Dozierenden der Lehrer/innenbildung vor allem, aber auch andern Akteuren im Bereich Austausch, die Möglichkeit, das Konzept und die Instrumente, die im Projekt PluriMobil entwickelt wurden, zu vertiefen sowie deren Integration in die Lehrer/innenausbildung der Zyklen 1-3 und der Sek II-Stufe zu konkretisieren. Die Tagung soll auch ein Ort des Austauschs über Erfahrungen und ein Anstoss für neue Ideen im Bereich Austausch sein.

Im Zentrum der Tagung steht das Projekt PlurMobil des ECML. Sie wird gemeinsam von der Arbeitsgruppe Fremdsprachen der Kammer PH von Swissuniversities und dem Sprachenzentrum des Europarats in Graz (ECML) organisiert. Sie können sich hier bis zum 15. Oktober einschreiben. Sie finden da auch das Programm und die praktischen Informationen zur Tagung.

4. FMS-Tagung des ZEM CES, 16. und 17. November 2017, Genf

«FMS heute – Kompetenzen im Unterricht fördern»

An der 4. Tagung der FMS steht der komptenzorientierte Unterricht an den Fachmittelschulen im Mittelpunkt. Der Lehrplan 21, der in den verschiedenen Kantonen kurz vor der Einführung steht, und der neue Rahmenlehrplan FMS legen den Fokus auf die Vermittlung von Kompetenzen im Unterrichts- geschehen. Was heisst das nun für die Fachmittelschulen in ihrer Ausrichtung und für ihr Selbstverständnis? Orientieren sich die aktuellen Lehrpläne nicht schon an überfachlichen Kompetenzen? Mit diesen Fragen zum kompetenzorientierten Unterricht an der FMS wollen wir uns an der kommenden Tagung in Genf auseinandersetzen. Fachpersonen werden uns Einblicke in neuere Forschungsergebnisse vermitteln, und die anschliessenden Workshops ermöglichen einen Erfahrungsaustausch mit Expertinnen und Experten aus der Praxis.

scrabble.jpg

LUUISE Jahrestagung, 13. Januar 2018, Brugg-Windisch

Eine Tagung der PHFHNW

Die Luuise Jahrestagung 2018 bietet Gelegenheit, konkrete Einblicke in Luuise-Praxisbeispiele und Erhebungsinstrumente zu erhalten. Verschiedene Kurzvorträge geben Einblick in neue Luuise-Formate und Produkte, Ergebnisse der Begleitforschung sowie Möglichkeiten der Qualifizierung. Nebst der fachlichen Weiterbildung zu aktuellen Themen und der Vermittlung konkreter Ideen und Informationen zu Luuise wird auch ein Erfahrungs- und Ideentausch in entspannter Atmosphäre ermöglicht.

luuise_620x210.jpg

Kadertagung «Lehrplan 21 und Sekundarstufe II», 26. Januar 2018, Luzern

der Schweizerischen Konferenz der Weiterbildungsverantwortlichen Sekundarstufe II

An der Kadertagung treffen sich Verantwortliche und Führungspersonen der Mittelschulen und Berufsbildung aus der Deutschschweiz, um die aktuellen Grundlagen, Herausforderungen und Chancen des Lehrplan 21 für die Sekundarstufe II zu erarbeiten und zu diskutieren. Organisiert wird die Kadertagung von der Schweizerischen Konferenz der Weiterbildungsverantwortlichen der Sekundarstufe II, welche sich aus VertreterInnen der PH Bern, PH FHNW, PH Luzern, PH St. Gallen, PH Zürich, dem Institut für Erziehungswissenschaften Uni Zürich und dem Schweizerischen Zentrum für die Mittelschule zusammensetzt.

Veranstaltungskalender für die Sek II

Auf dieser Webseite publizieren wir Veranstaltungen aus dem Feld der Sekundarstufe II, von denen wir Kenntnis haben und für deren Qualität wir einstehen können. Planen Sie eine Veranstaltung für die Sekundarstufe II? Schicken Sie uns diese Informationen, damit wir sie an dieser Stelle publizieren können.

Kriterien für die Publikation von Veranstaltungen auf unserer Webseite sind: Interkantonale Ausrichtung, fachwissenschaftlich bzw. überfachlich relevant sowie wertvoll für Lehrpersonen und Schulleitungen der Sek II in der Schweiz.

Melden Sie Veranstaltungen für die Sekundarstufe II

Kommunikation ZEM CES

Marlies Eggen
E-Mail schreiben
031 552 30 76