Broker: Bewährtes bleibt

22. März 2017, Rebekka Marti

Unser bisheriges Weiterbildungsangebot überlagerte teilweise den Blick darauf, was in unserer Institution weiterhin bestehen bleibt: Nebst Projekten und Themen, die für die Entwicklung der Mittelschulen relevant sind, bieten wir als Informations-und Wissensbroker wertvolle Dienstleistungen.

Sie planen eine Weiterbildungsveranstaltung zu einem spezifischen Thema in Ihrer Schule? Dazu nehmen wir das gewünschte Thema auf, klären die Ziele der Veranstaltung, schärfen das Thema, gestalten die Inhalte des gewünschten Formats und vermitteln anschliessend geeignete Fachpersonen.

Im Rahmen dieser Dienstleistungen haben wir bereits Schulen bei ihren vielfältigen Anliegen unterstützt, beispielsweise in diesen Themen: Unterrichtsentwicklung, digitale Medien oder Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit am Gymnasium. Hier finden Sie Beispiele von realisierten Veranstaltungen.

Welche Fragestellungen haben Sie? Rufen Sie mich an, ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Autorin: Rebekka Marti, 031 320 16 83

Der innere und der äussere Wandel

1. Februar 2017, Martin Baumgartner

Seit 1969 bewegen wir uns im Feld der Sekundarstufe II und haben in diesen Jahren grosse Fach- und Themenkompetenz erarbeitet. Diese werden wir auch weiterhin bewahren, pflegen und ausbauen.
Durch die Veränderungen, die Bund und Kantone mit dem neuen Statut und dem neuen Leistungsauftrag beschlossen haben, werden wir als Fachagentur der EDK neu positioniert. Hier das Wichtigste dazu in Kürze:

Schweizerisches Zentrum für die Mittelschule – unser neuer Name seit dem 1. Januar 2017

Weiterbildung soll in erster Linie durch die Universitäten und die Pädagogischen Hochschulen angeboten werden

neues visuelles Erscheinungsbild – das Ergebnis sehen Sie hier auf dieser Webseite

Wir befinden uns nun in einem intensiven Entwicklungsprozess. Die Veränderungen dazu lösen Bedenken und Fragen aus. Verständlicherweise. Wir haben ein offenes Ohr, nehmen die Anliegen aus dem Feld bezüglich Weiterbildung entgegen und prüfen immer, wie wir Unterstützung anbieten können.

Autor: Martin Baumgartner, Direktor

Herzlich Willkommen auf unserer neuen Webseite!

16. Dezember 2016, Martin Baumgartner

Am 1. Januar 2017 ändern wir offiziell unseren Namen – nach fast 47 Jahren wird aus der WBZ CPS das ZEM CES, das Schweizerische Zentrum für die Mittelschule. Das erste sichtbare Zeichen dieser Veränderung sehen Sie hier vor sich: unsere neue Webseite.
Folgendes ist neu:

die Webseite ist in vier übersichtliche Bereiche gegliedert

die verbleibenden Fachkurse sind ab sofort unter www.webpalette.ch publiziert

PERSPEKTIVEN – in diesem Forum informieren wir regelmässig über Veränderungen in unserer Institution und öffnen je nach Thema gerne auch die Diskussion dazu

der Veranstaltungskalender ist viel ausführlicher und für sämtliche Sek II-relevanten Veranstaltungen offen

Wir finden sie selbstverständlich sehr gelungen, übersichtlich, luftig und klar. Was sagen Sie dazu? Wir freuen uns über Ihre Meinung!
 
Ich wünsche Ihnen eine wunderbare, lichtvolle Festzeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Autor: Martin Baumgartner, Direktor